Fachausbildung für naturgemässe Kinderheilkunde TEN

Mo. 18.11.2019 – 06.04.2020

Naturheilkundliche Kindertherapien, die „sanfte Medizin"

Im Kindesalter werden psychisch und gesundheitlich die Weichen gestellt für ein Leben in Gesundheit oder ein Leben belastet mit gesundheitlichen Problemen. Das rechtzeitige Erfassen und Einordnen von kindlichem Fehlverhalten und Gesundheitsstörungen ist daher ungeheuer wichtig. Naturheilkundliche Verfahren, rechtzeitig und sinnvoll, oftmals auch begleitend zur Schulmedizin eingesetzt, ersparen so manche “chemische Keule”.

In der Kinderheilkunde spielen die seelisch-geistigen und sozialen Umfeld-Faktoren eine noch größere Rolle als bei erwachsenen Patienten. Kinder und Heranwachsende haben oft auch größere Schwierigkeiten, ihre eigenen Probleme einzuordnen und zu artikulieren und bei der Anamnese und Therapie mitzuwirken.

Wo sind die Vorteile naturheilkundlicher Therapiekonzepte angebrachter als in der Kinderheilkunde.

Dieser Lehrgang richtet sich an Angehende und bereits praktizierende Naturheilpraktiker/innen und Therapeuten/innen, Kinderkrankenschwestern, Hebammen.

Informationen und Anmeldung

Kontakt

NHK Institut für integrative Naturheilkunde
Militärstrasse 90
8004 Zürich
[tocco-encoded-addr:MTA1LDExMCwxMDIsMTExLDY0LDExMCwxMDQsMTA3LDQ2LDk5LDEwNA==]
+41 (0)43 499 92 82

Zertifiziert seit 2004

 

Diplomlehrgang Naturheilpraktiker TEN 

Weiterlesen

Weiterbildungen 

Weiterlesen

Nachdiplomstudium NDS

Weiterlesen

Über den Campus 

Weiterlesen