Feierabendserie

Sie möchten Ihre Gesundheit nicht dem Zufall überlassen?

Dann holen Sie sich ganzheitliches und fundiertes Know-How und Tipps für die praktische Umsetzung!
An den Feierabendserie-Anlässen erfahren Sie bei Vorträgen und Kochkursen, wie Sie in Ihrem Alltag ganz konkret etwas fürs sich und Ihre Gesundheit tun können. Gemäss dem Leitsatz von Hippokrates „Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung“ werden themenspezifische Abende angeboten mit anschliessendem Abendessen. Nach den Vorträgen und beim gemeinsamem Essen haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Referenten (Ärzte und Therapeuten aus dem jeweiligen Fachgebiet) auszutauschen und konkrete Fragen zu stellen.
«Prävention ist die beste Medizin»
Nutzen Sie die Chance nach Feierabend in Eigenverantwortung Ihren Alltag gesundheitsfördernd zu gestalten, um so längerfristig Ihr Wohlbefinden zu behalten oder wieder zu erlangen.
Zeiten:
18:00 - 21:00
(Türöffnung 17:30)
Kosten:
50.- inkl. Snack / 70.- CHF Inkl. Abendessen  (je nach Veranstalung)  sowie Unterlagen und Rezepte,  vor Ort bar zahlbar

Informationen und Anmeldung

Entstehung und Verlauf einer Multiplen Sklerose unter schulmedizinischen und naturheilkundlichen Aspekten

Mi 05.12.2018

MS ist eine neurologische Entzündungs-Erkrankung und gehört zu den Autoimmunerkrankungen. Das eigene Immunsystem reagiert übermässig. Forscher gehen seit längerem davon aus, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen Ernährung
und der bisher unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose gibt. Es mehren sich die Hinweise, dass die Auswirkungen bestimmter Stoffwechselprodukte auf das Immunsystem und
die Darmflora den Entzündungsverlauf der Krankheit beeinflussen können.

Der Abend wird diese Zusammenhänge aufzeigen und gibt Raum für individuelle und allgemeine Fragen.
 Anmeldung und Informationen

Workshop über alltagstaugliche Massagen für Zuhause

Di 26.02.2019

In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen Wissen und Fertigkeiten zu folgenden drei Massagetechniken, die Sie zu Hause an Ihrer Familie anwenden können:
• Klassische Massage
• Fussreflexzonenmassage
• Schröpfmassage

Die Anwendungen werden jeweils vorgezeigt und in Zweiergruppen praktisch geübt und umgesetzt. Danach geniessen wir einen gemeinsamen Snack.
Anmeldung und Informationen

Ernährung und Demenz-Vorsorge

Mi 08.05.2019

Was sind die Ursachen von Demenz bzw. Alzheimer? Könnte es sich um eine entzündungsbedingte Erkrankung handeln? Der amerikanische Forscher Dr. Pat McGeer beginnt die Hirnzellen von verstorbenen Alzheimer-Patienten einzufärben und stellt dabei erstaunliches fest. Ursprünglich wollte er suchen, ob eventuell ein Virus die Veränderungen in den Hirnzellen verursachen könnte. Er fand zwar keinen Hinweis auf einen Virus, aber dennoch sagte Dr. Pat McGeer: »Ich fiel fast vom Stuhl, als ich die Ergebnisse sah«. Da waren Unmengen spezieller Gehirnzellen: sogenannte Mikroglia. Diese speziellen Zellen kommen in dieser Masse nur unter bestimmten Bedingungen im Gehirn zustande – nämlich bei Entzündungen. An diesem Vortrag gehen wir auf das Krankheitsbild Demenz ein und zeigen Ihnen auf, wie Sie vorbeugend entzündungshemmende Zubereitungsarten und Lebensmittel zur Demenz-Vorsorge einsetzen können. Wir geniessen danach gemeinsam ein anregendes Abendessen.
Anmeldung und Informationen

Pauschale Ernährungsempfehlungen sind von gestern, die individualisierte GenoTyp-Ernährung ist die Zukunft!

Mi 16.01.2019

Dank den Erkenntnissen aus dem Forschungsfeld der Epigenetik wissen wir heute, wie immens gross unser Potential ist, die eigene Genetik mitzubestimmen. Die Ernährung gehört dabei zu den wichtigsten Umwelteinflüssen. Es ist also möglich, sein genetisches Schicksal mit jeder Mahlzeit aktiv mitzubestimmen und so zum Erhalt oder Wiederhalt der Gesundheit beizutragen.
Sie erfahren an diesem Abend, wie man seine Gesundheit selbst in die Hand nehmen kann!
Anmeldung und Informationen

Übungen für eine kraftvolle Körpermitte

Mi 20.03.2019

Der Beckenboden ist leider noch immer eine «kulturelle Grauzone» und wird – wenn überhaupt – häufig mit Problemen oder trockenen und eher langweiligen Übungen assoziiert. Dabei birgt dieser Schatz im Schoss solch eine Fülle an genussvollen Empfindungen, Kraft und Kreativität.
Ein gesunder Beckenboden braucht dabei nicht nur gut trainierte Muskeln, sondern auch ein elastisches und gut hydriertes Fasziennetz, in das ebendiese Muskeln eingebettet sind.
Während diesem Workshop werden wir Ihnen einfache und lustvolle Übungen zeigen, die Sie zuhause oder im Geschäft ausführen können.
Anmeldung und Informationen

Schlaf – die wichtigste Zeit der Regeneration

Di 21.05.2019

Unsere Zellen regenerieren sich während des Schlafs und gleichzeitig wird das Immunsystem gestärkt. Auch für unser Gedächtnis und das Gefühlsleben ist der Schlaf enorm wichtig. Ein Teil der Einordnung und Verarbeitung unserer Erlebnisse, Ängste, Wünsche und Hoffnungen passiert im Schlaf.
In wieweit hat unser Schlafplatz mit unserer Regeneration zu tun? Und wie sind die Einflüsse wie z.B. Stress auf unsere Regeneration.
Die zwei Liege- und Schlaftherapeuten Daniela und Dani Zimmermann erklären in einem spannenden Vortrag, wie es zu Verspannungen in der Nacht kommt und was Sie dagegen tun können. Sie erklären die Zusammenhänge und geben Ihnen Tipps für zu Hause zur sofortigen Umsetzung mit. Auch werden wir aufzeigen, wie mit einer HRV Messung die effektive Regeneration während des Schlafs ausgewiesen wird und wie wir den erholsamen Schlaf mit bestimmten Mikronährstoffen unterstützen können.
Anmeldung und Informationen

Die Seele berührt

Mo 18.02.2019

Atemarbeit
Atem ist die Basis für unser Leben, beeinflusst das Nerven- und Hormonsystem, unterstützt die Verdauung und hilft zu entgiften.
Viele sind sich ihres Atems nicht bewusst, atmen oberflächlich, zu schnell oder halten den Atem unbewusst immer wieder an.
Mit etwas Übung kann man lernen, den Atem wieder in seinen natürlichen Fluss zu bringen.
Anmeldung und Informationen

Entschlacken mit frischem Grün

Di 02.04.2019

Frühlingszeit – die Zeit ist reif zum Loslassen.
Die Tage werden länger, die Natur erwacht in zarten Grün- und Pastelltönen und wir sehnen uns nach Schwung, Leichtigkeit und einem Neuanfang. Leichter gesagt als getan, denn der Körper reagiert langsam auf die Umstellung der Natur und hinkt ein bisschen hinterher.
Erfahren Sie an diesem Abend, wie Sie durch Entschlacken und Entgiften sanft in Frühlingsschwung kommen.
Anmeldung und Informationen

Osteoporose

Di 04.06.2019

Unter Osteoporose versteht man eine Abnahme der Knochendichte. Die Knochen werden porös und brüchig und dadurch anfälliger für Knochenbrüche. Osteoporose tritt häufig bei Frauen während und nach der Menopause auf. Aber auch Männer können hiervon betroffen sein.
Die Ernährung spielt eine sehr wichtige Rolle, denn für den täglichen Knochenstoffwechsel müssen die richtigen Bausteine aufgenommen werden. Das Säure-Basen-Gleichgewicht muss gewährleistet sein, damit nicht aus dem Knochen – als Puffersubstanzen gegen eine Azidose – Kalzium und Magnesium herausgelöst werden müssen.
Freuen Sie sich auf viele wertvolle Tipps und ein feines Abendessen.
Anmeldung und Informationen