Feierabendserie

Sie möchten Ihre Gesundheit nicht dem Zufall überlassen?

Dann holen Sie sich ganzheitliches und fundiertes Know-How und Tipps für die praktische Umsetzung!
An den Feierabendserie-Anlässen erfahren Sie bei Vorträgen und Kochkursen, wie Sie in Ihrem Alltag ganz konkret etwas fürs sich und Ihre Gesundheit tun können. Gemäss dem Leitsatz von Hippokrates „Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung“ werden themenspezifische Abende angeboten mit anschliessendem Abendessen. Nach den Vorträgen und beim gemeinsamem Essen haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Referenten (Ärzte und Therapeuten aus dem jeweiligen Fachgebiet) auszutauschen und konkrete Fragen zu stellen.
«Prävention ist die beste Medizin»
Nutzen Sie die Chance nach Feierabend in Eigenverantwortung Ihren Alltag gesundheitsfördernd zu gestalten, um so längerfristig Ihr Wohlbefinden zu behalten oder wieder zu erlangen.
Zeiten:
18:00 - 21:00
(Türöffnung 17:30)
Kosten:
50.- inkl. Snack  sowie Unterlagen,  vor Ort bar zahlbar.

Informationen und Anmeldung

Arthrose verstehen und richtig behandeln

Mo 30.09.2019

Vorträge, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
In drei Vorträgen erfahren Sie mehr zu den Einflussfaktoren von Arthrose. Sie lernen, warum zu hohe Spannungen in den Muskeln die Symptome verschlechtern, wie Gewohnheiten im Alltag die Schmerzen lindern und unter welchen Umständen eine Operation angezeigt ist.
Vortäge:
Zusammenhang von Arthrose, Ernährung & Bewegung
mit Sybille Binder, dipl. Ernährungsberaterin FH

Behandlung von Arthrose mit einem künstlichen Gelenk — ein Blick hinter die Kulissen
mit Dr. med. Stephan Czaja, Swiss Arthros Clinic Zürich

Arthrose unter dem Aspekt der extrazellulären Matrix
mit Monique Stahlkopf, Gründerin und Dozentin der Stiftung «Regena-Akademie»

Anmeldung und Informationen

Krebsprävention mit der richtigen Ernährung

Mi 16.10.2019

Vortrag, Workshop, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
An diesem Abend lernen Sie die Bedeutung der Nahrung auf unsere Gesundheit näher kennen. Beim einleitenden Vortrag zeigt Ihnen Laura Koch wie Krebs mit der richtigen Ernährung gar nicht erst entsteht. Beim anschliessenden gemeinsamen Kochen erfahren Sie danach ganz praktisch, wie Sie auch im stressigen Alltag gesund und vollwertig kochen können, indem Sie sekundäre Pflanzenstoffe verwenden.

Vortrag:
«Tumor- und Krebsprävention durch die richtige Ernährung»
&
Kochworkshop
«Sekundäre Pflanzenstoffe in der Küche»
mit Laura Koch, Ernährungsberaterin BSc BFH, Autorin des Kochbuchs «Essen, geniessen, gesund bleiben»

Informationen und Anmeldung

Rohkostschokolade selber machen

Di 05.11.2019

Workshop & Naschen
Rohkostschokolade lässt sich leicht auch selbst herstellen. An diesem Workshop lernen Sie, wie sie mit edlen Zutaten eine gesunde Schokolade herstellen, die Sie mit gutem Gewissen geniessen können. So entfaltet Tryptophan, der Glücksstoff in der Schoggi, seine ganze Wirkung.

mit Renate Frank, Naturheilpraktikerin TEN

Informationen und Anmeldung

Darm ohne Reiz mit ganzheitlichen Therapien

Mi 04.12.2019
Vortrag, Workshop, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
Um bei einem Reizdarmsyndrom die Verdauung wieder zu beruhigen, gibt es verschiedene, wirksame Naturheilverfahren, die Sie nach einer ganzheitlichen Diagnose anwenden können. An diesem Abendseminar lernen Sie die Ursachen eines Reizdarms kennen, wieso die Beschwerden bei immer mehr Menschen auftreten und wie Sie die Verdauung sanft wieder ins Gleichgewicht bringen.

Vortrag
«Reizdarm ganzheitlich therapieren»
mit Laura Koch, Ernährungsberaterin BSc BFH, Autorin des Kochbuches «Essen, geniessen, gesund bleiben»

Workshop:
«Ernährung und manuelle Behandlungen»
mit Karin Then, Naturheilpraktikerin TEN

Informationen und Anmeldung

Parkinson natürlich begreifen

Mi 22.01.2020
Vortrag, Workshop, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
Morbus Parkinson gehört zu den neurologischen Krankheiten. Dabei hängt die Entstehung von vielen Faktoren ab, wie etwa der Ernährung, das Bewegungsverhalten und den Umweltfaktoren. An diesem Abend betrachten wir diese Ursachen und den Krankheitsverlauf genauer. Zudem erhalten Sie präventive und therapeutische Anregungen und erfahren, wie Sie durch Anpassung der Ernährung und der Gewohnheiten die Krankheit positiv beeinflussen können.

Vortrag
«Parkinson und Ernährung»

mit Sybille Binder, dipl. Ernährungsberaterin FH

Workshop:
«Parkinson und Gewohnheiten»

mit Karin Then, Naturheilpraktikerin TEN
Informationen und Anmeldung

Alltag ohne Stress

Mi 12.02.2020

Vorträge, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
Wir leben in einer Gesellschaft, in der alles schnell gehen sollte. E-Mails, WhatsApp, Instagram: Alles sollte schnell beantwortet werden. Maximale Produktivität erwartet uns auch beim Arbeitsplatz. Es gehört zum guten Ton, sich gegenseitig zu erzählen, wie viel es zu tun gibt. Kaum jemand wartet noch und geniesst die Ruhe. Wir führen ein von Stress geprägtes Leben. Mittlerweile ist es normal, dass wir den Stress nicht wahrnehmen. Bis sich dieser schliesslich in Krankheiten manifestiert. An diesem Abend entdecken Sie Möglichkeiten, wie Sie diesem Stresskreislauf entfliehen und wie sich ein normaler Zustand überhaupt anfühlen kann.

Vorträge:
«Aufzeigen von Ursachen, Lösungsansätzen und Übungen zur Stressreduktion»
mit Claudia Manzini Egger, tiefenpsychologisch-analytische Hypnosetherapeutin, Seminarleiterin «Autogenes Training»

«Entspannungsübungen im Alltag»
mit Benjamin Maeles, Masseur, Alchemist und Wirtschaftspsychologe i.A.

Informationen und Anmeldung

Kneipp, Wickel & Packungen in der Praxis

Mi 16.10.2019
Vortrag, Workshop, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
Sie erlernen an diesem Tag die hilfreichsten Wickel und effektivsten Packungen kennen, die sich in der Anwendung bewährt haben. Das Einsatzgebiet reicht von Befindlichkeitsstörungen bis hin zur Behandlung von schweren, chronischen Erkrankungen. Jeder der diese Anwendung erlebt hat oder praktiziert, schätzt die heilende und wohltuende Wirkung.

Vortrag und Workshop:
«Kneippen, Wickel & Kompressen in der Behandlung»
mit Daniela Weinig, Naturheilpraktikerin TEN und Renate Frank, Naturheilpraktikerin TEN

Informationen und Anmeldung

Schöne Haut kommt von innen

Mi 08.04.2020

Vortrag, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
Durch gezielte Einnahme von Vitalstoffen beeinflussen Sie ganz gezielt die Gesundheit und den Zustand Ihrer gesamten Haut. Krankheiten wie Akne, Psoriasis oder Neurodermitis zeigen dadurch deutliche Verbesserungen oder verschwinden. Denn ist der Körper mit den richtigen Stoffen versorgt, zeigt sich dies unmittelbar in der Schönheit und Struktur der Haut. Sie lernen an diesem Vortrag, wie Sie dauerhaft von innen her ihr gesamtes Hautbild verändern können – ganz ohne überteuerte Kosmetik.

Vortrag:
«Akne, Psoriasis, Neurodermitis und Hautalterung nachhaltig & positiv beeinflussen»

mit Laura Koch, Ernährungsberaterin BSc BFH, Autorin des Kochbuches «Essen, geniessen, gesund bleiben

Informationen und Anmeldung

Krankheiten mit der Irisdiagnose erkennen

Mi 16.10.2019
Workshop, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
Aus der Iris können wir Informationen über die Konstitution ablesen. Diese Infos helfen Ihnen, sich besser kennen zu lernen und anderseits geben sie wertvolle Hinweise für die Gesundheit im Alltag. Die Iris zeigt keine Krankheitsbilder und auch keine akuten Geschehen, sondern unsere angeborenen Stoffwechsel-Möglichkeiten. In zwei Gruppen analysieren wir gemeinsam Ihre Augen und erarbeiten anschliessend Ernährungsstrategien. Vortrag «Einblicke in die Konstitution und den Stoffwechsel des Körpers»

Workshop:
«Irisdiagnose, Irisfotografie und deren Interpretationen»

mit Renate Frank, Naturheilpraktikerin TEN und Daniela Weinig, Naturheilpraktikerin TEN
Informationen und Anmeldung

Jugendliche und Konzentration

Mo 08.06.20220

Vorträge, Diskussionen, Austausch, inkl. Snacks
Erfahren Sie an diesem Abend die Gründe, warum viele Jugendliche so unkonzentriert, zappelig und ängstlich sind. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie Jugendliche verstehen und unterstützen können. Dazu müssen Sie wissen, was in deren Inneren auf der psychischen, physischen und physiologischen Ebene abläuft. Sie erhalten zudem naturheilkundliche Empfehlungen und Einblicke in eine angepasste Ernährung. Der Vortrag richtet sich an Erwachsene und Jugendliche gleichermassen.

Vorträge:
«Aufzeigen von Ursachen, Lösungsansätzen und Übungen von Konzentrationsschwierigkeiten»

mit Claudia Manzini Egger, tiefenpsychologisch-analytische Hypnosetherapeutin, Seminarleiterin «Autogenes Training»

«ADHS verstehen und natürlich behandeln»
mit Benjamin Maeles, Masseur, Alchemist und Wirtschaftspsychologe i.A

Informationen und Anmeldung