Stoffwechselberatung

Was man isst, das ist man; diese Weisheit ist alt und wahr.  Neue Ansätze für eine moderne, individuelle Diagnostik und Therapie. Hierbei steht der Stoffwechsel, und damit der Verdauungstrakt mit Darm und Leber, im Zentrum.

Die Ursachen der sogenannten Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes, chronische entzündliche Erkrankungen oder Alzheimer haben alle mit einer gestörten Energieversorgung der Zelle zu tun. «Die erste Voraussetzung für ein gesundes Altern in Vitalität ist die gesunde und ausgewogene Ernährung inklusive Zufuhr der lebenswichtigen Mikronährstoffe», so der Arzt. Doch daran hapere es meist, da viele Menschen den Verlockungen der Lebensmittelindustrie erliegen. Mit allem, was wir essen füttern wir zunächst einmal unsere Darmbewohner.

Durch einseitige zucker- und fettreiche Ernährung züchten wir unter Umständen eine kranke Mikrobiota (früher: Darmflora) Es erscheine logisch, dass Bakterien, die uns eher schaden könnten, am Ende Stoffwechselprodukte produzierten, die in unserem Körper dafür sorgten, dass chronische Entzündungen entstünden, «die ganz besonders den Alterungsprozess vorantreiben». Der Darm und die Leber als zentrales Stoffwechselorgan bilden eine funktionelle Einheit, die man bei der Betrachtung von chronischen Krankheiten immer berücksichtigen muss.

Ein weiterer Schlüssel zur Erlangung einer nachhaltigen Gesundheit ist das Wiederherstellen der inneren Zellatmung. Defizite äussern sich in einer verminderten Funktionalität der inneren Organe, Stoffwechselentgleisungen und machen sich persönlich durch chronische Müdigkeit und im fortgeschrittenen Stadium auch mit Schmerzen oder Luftnot bemerkbar. «Der wichtigste Hebel, der umgelegt werden muss, ist das Wiedereinschalten der Fettverbrennung, da unser Körper daraus die meiste Energie beziehen und überschüssiges Fett abgebaut werden kann.»

 

Arzt

Andreas Scheler
prakt. Arzt, Allgemeinmedizin
Schwerpunkte: Darm-Leber und chronische Entzündungen, Diabetes Typ 2, Herz-Kreislauferkrankungen, Morbus Alzheimer, Uebergewicht, chronische Müdigkeit, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Reizdarmsyndrom, Fibromyalgie, chronsiche Schmerzen und toxische Belastungen

Für einen Termin rufen Sie uns an 043 268 07 83.