Die Ausbildung Naturheilpraktiker führt nun zum eidgenössischen Diplom. Die NHK setzt diesen Meilenstein um.


Seit Beginn der Berufsreglementierung verfolgt die NHK alle Prozesse und arbeitet seit 2008 in verschiedenen Gremien intensiv mit. Die Lehrpläne, Diplom- und Prüfungsreglemente wurden von der Schulleitung in Zusammenarbeit mit den Fachbereichsleitern gemäss Vorgaben der OdA AM entwickelt und werden seit August 2015 für den Lehrgang Naturheilpraktiker umgesetzt. Die NHK ist seit April 2016 bei der OdA AM für die Module M1 - M6 akkreditiert und setzt sie in der Ausbildung um.

 

Aufbau der Ausbildung

 

Wegleitung Prüfungsordnung  Od-AM als PDF

 

Übergangsbestimmungen für Naturheilpraktiker Fachrichtung TEN

 

Wer bis zur Anmeldung an die Höhere Fachprüfung über mindestens zehn Jahre Berufstätigkeit verfügt, muss zur Erlangung des eidgenössischen Diploms die Prüfungsteile P1 und P2 erfolgreich absolvieren. Diese Bestimmung gilt bis drei Jahren nach der Durchführung der ersten Prüfung. Die erste Prüfung wird im November 2015 durchgeführt, somit muss die Anmeldung für die Prüfung bis November 2018 eingehen.

Letzter Anmeldetermin 21. November 2018 für die darauffolgende HFP in den Fachrichtungen Homöopathie, TCM, TEN.

Wer über mindestens fünf Jahre Berufstätigkeit verfügt, muss zur Erlangung des eidgenössischen Diploms alle Prüfungsteile (P1-P4) erfolgreich absolvieren. Diese Bestimmung gilt sieben Jahre nach der Durchführung der ersten Prüfung.

Letzter Anmeldetermin 21. November 2022 für die darauffolgende HFP in den Fachrichtungen Homöopathie, TCM, TEN.

Die Prüfungstermine werden jeweils sechs Monate vorher ausgeschrieben. Unbedingt rechtzeitig anmelden! Als Stichtage der fünf Jahre Berufstätigkeit als Naturheilpraktiker gelten die EMR-Registrierung und die Anmeldefrist für die HFP (vier Monate vor dem Prüfungstermin). Diese Termine sind unumgänglich.

Die NHK bietet zur Unterstützung Vorbereitungskurse für P1-P4 an. 

Vorbereitungsmodule zur Höheren Fachprüfung HFP

Praktizierende Naturheilpraktiker, welche für die Zulassung zur Höheren Fachprüfung Wissenslücken schliessen müssen, bieten wir die entsprechenden Module an.  Die Angebote sind mit den HFP Anforderungen abgestimmt.

Vorbereitung HFP