Klinische Psychoneuroimmunologie kPNI

Klinische Psycho-Neuro-Immunologie entstand aus der PNI: einer integrativen Wissenschaft, im letzten Jahrhundert in den USA entwickelt. Die PNI hat seither ein spektakuläres Wachstum, sowohl im wissenschaftlichen als auch therapeutischen Bereich erlebt. In der kPNI geht es um die Anwendung des Wissens der PNI in der Tätigkeit von Gesundheitsberufen. Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse der universellen Wirkungsmechanismen, die die Grundlage der menschlichen Gesundheit bilden. In der heutigen, westlichen Welt hat der Mensch mit einer Reihe von Umgebungsfaktoren zu tun, die sich störend auf diese Wirkungsmechanismen auswirken. Die Wissenschaft hat heute umfassende Resultate über die Auswirkung von nährstoffarmer oder kalorienreicher Nahrung, wenig Bewegung, Gebrauch von Arzneimitteln, Stress und Umweltverschmutzung. Das Resultat: eine wahre Pandemie an Erkrankungen, mit denen die Gesundheitssorge täglich zu kämpfen hat.

kPNI


Im 2018 findet kein kPNI-Kurs statt. Natura Foundation überarbeitet das Konzept und veröffentlicht im 2018 die neuen Daten für den Kurs mit Start im 2019. Neu wird der Kurs als drei jähriger Lehrgang angeboten und nicht mehr in zwei Teilen.

Weitere Informationen

http://www.naturafoundation.ch