*Weiterbildungen

Naturheilpraktiker, welche im Rahmen der Übergangsfrist bis 2022 die HFP absolvieren, können diese *Weiterbildungen nach abgeschlossener HFP dem SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation, https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home/bildung/hbb/finanzierung/kursanbieter.html) zur Anrechnung einreichen. Hierfür ist bei der Kursanmeldung an der NHK eine spezielle Zahlungsbestätigung anzufordern.
Achtung: finanzielle Unterstützung des Bundes erfolgt erst bei kumulierten Kursgebühren ab Fr. 1‘000.-.
Weitere Informationen zur Höheren Fachprüfung TEN.

*Faszien – Wunder der Natur

Mi 26.09./24.10.2018

Strukturelles Körperlesen

Ausrichtung, Aufrichtung und Form des Körpers verankern sich in den Faszien, welche zugleich das Labor der Krankheit, als auch der Gesundheit sind.
Faszien verbinden, trennen, übertragen, schützen, koordinieren, umhüllen und dämpfen. Sie sind ein hochorganisiertes und strukturiertes Netzwerk. Mithilfe des strukturellen Körperlesens ist es möglich, die Haltung des Menschen und seine Beziehung zur Schwerkraft wahrzunehmen. Mit sanften und präzisen Berührungen können wir Kontakt zur inhärenten Intelligenz der Faszien aufnehmen und somit die selbstregulierenden Wechselwirkungen von Struktur und Funktion fördern und optimieren.
Dozent Jörg Schürpf
Anmeldung und weitere Informationen

*Fussreflexzonenmassage / Refresher

Mi 03.10.2018

Sicherheit im Auffinden der Punkte
Ist es schon eine Weile her, seit Sie die Fussreflexzonenmassage erlernt haben? Wenn Sie eine Vertiefung und Auffrischung dieser manuellen Therapie anstreben könnte vorliegendes Angebot für Sie von Interesse sein. Dieser Tag eignet sich gut um sich mit eigenen Fällen, deren Konzept und Behandlung am Fuss konzeptionell auseinander zu setzen.
Dozent Adrian Bernet
Anmeldung und Informationen

Emmett-Technique - Modul 1 & 2

Fr/Sa 23./24.11.2018

«Zwei Finger, eine Lösung»
Modul 1&2

In diesen zwei Tagen lernen Sie die Geschichte der Emmett Technique, deren Prinzipien und Philosophie kennen. Sie verstehen den Körper nach den Emmett Prinzipien zu überprüfen und lernen Griffe zur Lösung vom Psoas bei Einschränkung und Beschwerden im Rücken, Becken, Beine, Schultern und Nacken, sowie der Balance.
Dozent Arthuro Strebel
Anmeldung und Informationen

*Becken/Hüfte/Unterer Rücken

Mi 22.08.2018

«Das untere Kreuz»
«Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz», diese Thematik kennt (fast) jeder Therapeut. Wer manuelle Verfahren anwendet hat wöchentlich Patienten mit Schmerzen und/oder Problemen in diesem Bereich. Einige Möglichkeiten, an und mit dieser Thematik zu arbeiten, wollen wir an diesem Tag anschauen.
Dozent Arthuro Strebel
Anmeldung und Informationen
 

*Schulter/Arm/Oberer Rücken

Mi 14.11.2018

«Das obere Kreuz»
Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Schultergürtel gehören zu den häufigsten Beschwerden. Je mehr Sicherheit wir haben in Bezug auf Befund, Untersuch, Differentialdiagnose und psychosomatische Zusammenhänge, desto effektiver können wir die Patienten behandeln. Die häufigsten Krankheitsbilder werden theoretisch und praktisch besprochen und behandelt.
Dozent Christoph Künzi
Anmeldung und Informationen

Emmett Einführungskurs/
Selbsthilfekurs:

Sa 22.09.2018  Anmelden

An diesem EMMETT Technique Einführungskurs lernen Sie 11 effektive Körperpunkte kennen, mit denen Sie Muskelverspannungen lösen und Schmerzen lindern können.
Jeder kennt es: In unserem Alltag tauchen immer wieder Situationen auf, die unseren Körper aus dem Gleichgewicht bringen können. Eine kleine Bewegung und plötzlich schmerzt der Rücken, der Nacken fühlt sich steif an, oder wir haben nicht mehr die Kraft, einen Schraubverschluss zu öffnen. Oder aber wir sind plötzlich kurzatmig, stolpern öfters und haben müde, gestaute Beine. Wie wäre es, wenn du ganz unkompliziert und schnell solche Einschränkungen lösen könntest?
Du kannst das Erlernte sofort in deiner Praxis oder in deinem Bekanntenkreis anwenden. Die Therapieform ist sehr gut mit anderen Massagetechniken kombinierbar.
Dozentin Karin Mülller